InformationenSie sind hier: PHOTOVOLTAIK / Weg zu Ihrer Anlage
Diese Webseite weiterempfehlen

Weg zu Ihrer eignen Photovoltaikanlage

Photovoltaikanlage Einfamilienhaus Privat
PhotovoltaikanlagePhotovoltaikanlage
Was bedeudet Photovoltaikanlage? -> Lexikoneintrag
Einfamilienhaus

Warum eine Photovoltaikanlage?

Fossile Ressourcen werden immer weniger, teurer und belasten stark unsere Umwelt. Durch ihre Verbrennung kommt es zu einer immer größeren Anreicherung von Kohlendioxid in der Atmosphäre, was den Treibhauseffekt aus dem Gleichgewicht bringt und negativ fördert. Die Gewinnung von Strom durch Atomkraftwerke stellt ein Gefahrenrisiko dar und hinterlässt für Jahrtausende strahlenden Atommüll. Braun- oder Steinkohlekraftwerke stoßen große Mengen CO2 aus und haben einen sehr niedrigen Wirkungsgrad.

Bei der Verbrennung von Kohle wird nur 40% der Energie in Strom umgewandelt. Die Kohle und Erdgasförderung setzt zusätzlich große Mengen klimaschädliches Methan frei. Da die Öl-, Gas- und Kohlereserven endlich sind, verringern die erneuerbaren Energien das Konfliktpotential (Kriege) um diese Reserven. Da in Europa 50% der fossilen Ressourcen importiert werden müssen, sorgen Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien für eine unabhängige Energieversorgung. Diese unumstößlichen Tatsachen und der Klimawandel erfordert schnelles Handeln.

Betreiber von Photovoltaikanlagen bekommen nicht nur attraktive Renditen, haben dasselbe Recht auf eine gesunde Umwelt. Zudem leisten Sie Ihren persönlichen Beitrag um kriegerische Auseinandersetzungen um Ressourcen zu verhindern. Nachfolgende Generationen haben dasselbe Recht auf eine gesunde Umwelt.

Photovoltaikanlagen haben sich weltweit etabliert und sind heute ein Hightech Produkt für die private und gewerbliche Energieproduktion. Die Bundesregierung hat diesen Trend erkannt und hat das weltweit beste Förderprogramm für erneuerbare Energienerneuerbare Energien
Was bedeudet alternative Energien? -> Lexikoneintrag
erfolgreich entwickelt.

Die gesetzlich geregelte Vergütung über 20 Jahre, hohe Renditen, sinkende Photovoltaikmodulpreise und günstige Finanzierungsmodelle der KFW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) und vieler Banken machen den Weg frei für private Haushalte und gewerbliche Investoren.

In den folgenden 7 Schritten zeigen wir Ihnen, wie einfach und sinnvoll es ist, Betreiber einer Photovoltaikanlagen zu werden.

  1. Fachberatung Teil I
  2. Fachberatung Teil II
  3. Finanzierung
  4. Steuerberater
  5. Auftragsvergabe
  6. Installation / Betrieb
  7. Kredit / Eigenkapital


Angebot einholen

Fachberatung gewünscht

Bookmarks