InformationenSie sind hier: SOLARTHERMIE / Flachkollektor
Diese Webseite weiterempfehlen

Solarthermie Flachkollektor

Solarthermie Flachkollektor
SolarthermieSolarthermie
Was bedeuted Solarthermie? -> Lexikoneintrag
Flachkollektor

Flachkollektoren werden von vielen Herstellern in unterschiedlichen Größen und Produktlinien angeboten. Das Funktionsprinzip ist immer das Gleiche, sie unterscheiden sich aber hinsichtlich Ihrer Qualität, Wirkungsgrad, technischer Besonderheiten und den Anschaffungskosten. Flachkollektoren sind die derzeit am meisten verbreiteten Kollektoren für Brauchwasseranlagen. Eine Heizungsunterstützende Solarthermieanlage mit einfachen Flachkollektoren sollte gewissen Bedingungen unterliegen.

Flachkollektoren sind die derzeit am meisten verbreiteten Kollektoren für Brauchwasser- und heizungsunterstützende Solarthermieanlagen.

Marktübliche Flachkollektoren erbringen eine Energieleistung abhängig vom Standort, Ausrichtung und Neigung von 420 bis 500 kWh je Quadratmeter pro Jahr.

Eine Solaranlage besteht aber nicht nur aus einem guten Kollektor. Entscheidend für hohe solare Erträge sind ebenso ein guter Speicher und eine optimale Regeleinheit der Solaranlage.

Flachkollektoren und Heizungsunterstützung

Optimale Bedingungen sind ein Heizungssytem mit niedriger Vorlauftemperatur (Boden-, Wand-, und oder Deckenheizung) und eine gute Wärmedämmung des Hauses.

Gute Bedingungen sind entweder eine gute Wärmedämmung oder ein Heizungssytem mit niedriger Vorlauftemperatur.

Sollten Ihre Bedingungen weder optimal noch gut sein, müssen Sie nicht zwangsläufig auf SolarwärmeSolarwärme
Was bedeuted Solarthermie? -> Lexikoneintrag
verzichten. Eine entsprechend größere Solarthermieanlage, also mehr Flachkollektoren und einem größeren Speicher, oder die  im Jahresmittel cirka 22% leistungsstärkeren Vakuumröhrenkollektoren, 15% bei Vakuumflachkollektoren, bieten Ihnen Alternativen.

Ein Objekt mit einem hohen Jahresenergiebedarf, benötigt logischer Weise auch einen entsprechend größere SolarthermieSolarthermie
Was bedeuted Solarthermie? -> Lexikoneintrag
mit hohem Solarertrag. Sinnvoll sind alle technischen Maßnahmen um den Verbrauch der fossilen Energieträger zu minimieren. Dazu gehören Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien ebenso wie die Gebäude- und Heizanlagensanierung.

Flachkollektoren und Brauchwassererwärmung

Flachkollektoren eignen sich bestens zur Brauchwassererwärmung. Wird Ihr Brauchwasser über Ihre Heizungsanlage erwärmt, wird diese in den warmen Monaten ausschließlich für die Brauchwassererwärmung benötigt. Im Sommer erreichen die meisten konventionellen Heizungsanlagen aber nie Ihren optimalen Wirkungsgrad, was eine deutlich höhere Schadstoffemission und einen höheren Verschleiß des Brenners zur Folge hat. Solarthermieanlagen verlängern die Laufzeit Ihres Brenners und Wartungen werden seltener.

Vorteile Solarthermie Flachkollektor

  1. Günstigster Kollektor in der Anschaffung
  2. Solider Dauerläufer, sehr Wartungsarm

Nachteile Solarthermie Flachkollektor

  1. Geringster Wirkungsgrad. Aber absolut ausreichend.

Bookmarks