InformationenSie sind hier: SOLARTHERMIE / Vakuum Flachkollektor / Vakuum Flachkollektor Aufbau
Diese Webseite weiterempfehlen

Technischer Aufbau Vakuum Flachkollektor

Hier beschreiben wir Ihnen den technischen Aufbau eines Vakuum Flachkollektors.

Solarthermie Vakuum Flachkollektor
Vakuum Flachkollektor

Vakuum Flachkollektor Gehäuse

Bei den uns bekannten Modellen besteht das Gehäuse aus einem Stück gepressten Metall (Unterseite) und einem Verschlussrahmen (Oberseite) der für den nötigen Druck zwecks Dichtheit sorgt.

Vakuum Flachkollektor Stützelement für Sicherheitsglas

Temperaturbeständige und flexible Stützelemente für die Aufnahme und Kraftübertragung des Atmosphärendrucks von der Glasscheibe auf den Gehäuseboden.

Vakuum Flachkollektor Rohre

Solarthermie Vakuum Flachkollektor Fahnenabsorber
Vakuum Flachkollektor Fahnenabsorber

Sie bestehen meistens aus Kupfer und selten aus Aluminium. Aluminium ist zwar leichter aber korrosionsanfällig und benötigt deutlich mehr Energie bei der Herstellung. Die Rohre werden mit dem Vollflächenabsorber verbunden. Diese Verbindung nennt man Fahnenabsorber. Die Rohre sind entweder in Mäanderform oder als Gitterform angeordnet.

Die beiden gängigsten Fahnenabsorber.

Vakuum Flachkollektor Vollflächenabsorber

Die Vollflächenabsorber nehmen durch Ihre große dunkle Fläche die Sonnenwärme auf. Diese Wärme wird durch den Wärmefluss an das Rohr bzw. an den sich darin zirkulierenden Wärmeträger abgegeben. Da aber physikalisch jede erwärmte dunkle Fläche einen Teil der aufgenommenen Wärme wieder als Wärmestrahlung abgibt, sorgen hochselektive galvanische Beschichtungen dafür, dass diese Wärmeverluste geringer werden.

AlOx-Legierung oder TiNOX sind solche hochselektive Beschichtungen.

Vakuum Flachkollektor Solar-Sicherheitsglas

Das Solar-Sicherheitsglas hat einige wichtige Aufgaben

  1. Es soll möglichst viel Sonnenstrahlung durch die Glasscheibe in den Kollektor lassen, also an der Glasaußenseite möglich wenig Reflektion aufweisen. Dies erreichen Hersteller durch eine bestimmte Antireflexstruktur auf der Glasaußenseite.
  2. Die Sonnenstrahlen die durch das Glas auf den Absorber treffen, werden nicht komplett absorbiert. 8-10% werden vom Absorber reflektiert. Damit diese Reflektion nicht wieder durch die Glasscheibe verloren geht, gibt es Hersteller, die die Glasunterseite mit einer Reflexstruktur versehen.
  3. Verwendet wird in der Regel ein eisenarmes speziell gehärtetes Sicherheitsglas. Somit ist der Flachkollektor auch gut vor Hagelschäden gesichert.

Vakuum Flachkollektor Dichtung

Bei Vakuum-Flachkollektoren ist eine extreme Dichtheit sehr wichtig. Die wenigen Hersteller haben ganz spezielle Techniken dafür entwickelt. UV- und alterungsbeständige Dichtmaterialien werden hier ebenfalls verwendet.

Vakuum Flachkollektor Vakuumpumpe

Eine integrierte Vakuumpumpe bzw. eine Vakuumschnittstelle sorgen für reibungslose Evakuierungen der installierten Vakuum-Flachkollektoren.

Bookmarks