InformationenSie sind hier: ZAHLEN / FAKTEN / Anteile erneuerbarer Energien in Deutschland
Diese Webseite weiterempfehlen

Anteile erneuerbarer Energien an der Energiebereitstellung in Deutschland

Anteile erneuerbarer Energien Deutschland
Anteile erneuerbarer Energien an der Energiebereitstellung in Deutschland

2008 Betrug der Anteil an erneuerbaren Energien

9,5 % am gesamten Endenergieverbrauch (Strom, Wärme, Kraftstoffe)
15,1 % am Bruttostromverbrauch
7,4 % am Endenergieverbrauch für Wärme    
5,9 % am Kraftstoffverbrauch
7,0 % am Primärenergieverbrauch

Begriff Definition Energieträger
Primärenergie Energie aus natürlicher, aber noch nicht technisch aufbereiteter Solarstrahlung Form. Kohle, Uran, Rohöl, Wind, Solarstrahlung
Endenergie Energie wie sie dem Endverbraucher bereitgestellt wird. Erdgas, Elektrizität, Heizöl, Fernwärme, Kraftstoffe
Nutzenergie Energie wie sie der Endverbraucher nutzt. Licht, Raumwärme, Antrieb für Maschinen

Erneuerbare Energien und deren Anteile

Windenergie leistet den größten Beitrag

Nach einem Bruttozubau von 1.665 MW waren Ende 2008 insgesamt 23.894 MW installiert, 2008 wurden rd. 40,4 TWh Strom erzeugt. 1 TWh = 1 Mrd. kWh.

Bioenergie weiter im kommen

Verstärkter Ausbau im Strommarkt: Aus fester, flüssiger und gasförmiger Biomasse wurden 2008 20,5 TWh erzeugt. Rund 3,7 Mio. Tonnen Biokraftstoffe wurden verbraucht. Der Bestand an Pelletheizungen ist auf 105.000 gestiegen.

Wasserkraft stagnierend

Die installierte Leistung war nahezu konstant, 21,3 TWh Strom wurden erzeugt.

Sonnenenergienutzung Weltspitze

Mit einem Zubau von 1.500 MW ist Deutschland Photovoltaik-Weltmeister, rd. 4 TWh Strom wurden erzeugt.

Der Zubau solarthermischer Kollektorfläche war mit rd. 1,9 Mio. m2 auf einem hohen Niveau, insgesamt waren Ende 2008 11 Mio. m2 installiert.

Geothermie im Aufwärtstrend

Die Stromproduktion der drei geothermischen Kraftwerke betrug 2008 0,018 TWh; der Absatz von Wärmepumpen stieg um das 1,4-Fache auf rd. 62.450 Anlagen.

Anteile der Energieträger am Primärenergieverbrauch 2008 in Deutschland

Anteile Energieträger Primärenergieverbrauch Deutschland
Anteile der Energieträger am Primärenergieverbrauch 2008 in Deutschland

Erneuerbare Energien 9,5%
Kernenergie 11,4%
Naturgas 21,4%
Mineralöl 34.1%
Steinkohle 12,6%
Braunkohle 11%

Anteile der Energieträger am Primärenergieverbrauch 1991 in Deutschland

Anteile der Energieträger am Primärenergieverbrauch 1991 in Deutschland
Anteile der Energieträger am Primärenergieverbrauch 1991 in Deutschland

Erneuerbare Energien 1,3%
Kernenergie 11%
Naturgas 16,5%
Mineralöl 37.8%
Steinkohle 15,9%
Braunkohle 17,5%

Quellen

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)

Bookmarks